Tomorrow‘s Hotel

Wie sieht das Hotel der Zukunft aus? Welche Services soll es bieten? Und wie bucht der Gast von morgen? Die technologische Entwicklung und die wachsende Mobilität der Menschen verändern auch die Reisebranche. Schon heute werden Hotelzimmer...

mehr lesen

Startschuss für den Bau des Hotel ...

Am 18. Februar 2014 fand in Wien der feierliche Spatenstich für das Hotel Schani statt. Zahlreiche Vertreter der Stadt sowie der Projektpartner folgten der Einladung der Hoteliersfamilie Komarek auf das Baugelände am Areal des neuen Hauptbahnhofs im Quartier Belvedere. Auf sechs Stockwerken entstehen bis März 2015 insgesamt 125 Zimmer und zehn Studios. „Wir freuen uns im Frühjahr 2015 unsere Gäste im Hotel Schani Wien willkommen heißen zu können. Durch die Verwendung neuester Technologien verfolgen wir das Ziel unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm und unkompliziert wie möglich zu gestalten. So werden unsere Gäste mehr Zeit haben um den Wiener Charme des Hotel Schani zu g´spürn“, erklärt Benedikt Komarek, geschäftsführender Gesellschafter des Hotel Schani Wien. In die Konzeption des zukunftsweisenden Hotels fließen zahlreiche Erkenntnisse jahrelanger Forschungsarbeit des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO ein. Um die Theorie in die Praxis zu übertragen, entwickelt HRS als Projektpartner beispielsweise innovative technologische Prozesse sowie mobile Anwendungen rund um die flexible und individuelle Hotelzimmerbuchung. „Dank der aktuellen Forschungs- und Umfrageergebnisse wissen wir, wie der Reisende von morgen buchen will. Darüber hinaus nutzen wir unser technisches Know-how, um durch effiziente Check-In/Check-Out-Lösungen die Flexibilität der Reisenden weiter zu erhöhen“, erklärt Björn Krämer, Director Mobile & New Media bei HRS. Erste Erkenntnisse, wie gut und schnell sich die modernen Lösungen und Konzepte der Projektpartner im Hotelalltag etablieren, werden nach der Hoteleröffnung aus dem Dialog mit Hotelgästen und -personal gewonnen.  Ziel ist es, diese Ergebnisse beständig in die Forschungs- und Innovationsarbeit einfließen zu lassen.

mehr lesen

Tomorrow‘s Hotels

Wie sieht das Hotel der Zukunft aus? Welche Services soll es bieten? Und wie bucht der Gast von morgen? Die technologische Entwicklung und die wachsende Mobilität der Menschen verändern auch die Reisebranche. Schon heute werden Hotelzimmer...

mehr lesen
©9Hotel Central Brüssel Coworking space 1